Unser Hofladen ist Samstags von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung für Sie geöffnet.
Tierhaltung

Tierhaltung

Artgerechte Haltung der Tiere mit dem reichlich Auslauf, gesundem Futter und viel menschlicher Zuwendung gehört zur Philosophie und Tradition unseres Hofes.

Rinder

Unsere Bullen mit den Rassenamen Charolais, Limousin und Piemontesen werden in Altergruppen von sechs bis acht Tieren in offenen Ställen auf Stroh gehalten. Wir füttern sie mit hofeigenem Silomais, Grassilage und Heu. Der artgerecht dringend notwendige Eiweiß- und Mineralstoffbedarf der Tiere wird durch zugekauftes, streng kontrolliertes Ergänzungsfutter, auf rein pflanzlicher Basis, gedeckt. Unsere Tiere werden 15 bis 20 Monate alt, bevor sie den Hof verlassen.

Gänse

Gänse

Jährlich im Mai bekommen wir unsere neuen Gänseküken. Sie sind zu diesem Zeitpunkt etwa 2 Wochen alt und noch sehr pflegebedürftig. Mit großem Zeitaufwand und Fingerspitzengefühl überbrücken wir die Zeit bis zum geschlossenen Federkleid der jungen Gänse. Danach siedeln die Tiere auf unsere Freilandflächen um. Um sie vor Fuchs, Marder und Co. zu schützen, kommen sie in der dunklen Jahreszeit nachts in den Stall.

Truthäne

Truthähne

Die Puten und Truthähne leben bei uns in zwei Altersklassen mit je vierzig Tieren. Die Ställe bieten ihnen viel Raum, sodass die Tiere stressfrei aufwachsen. Nicht nur zur Weihnachtszeit sind unsere Puten heiß begehrt, denn das ganze Jahr über können Sie in unserem Hofladen frisches und hochwertiges Putenfleisch bekommen.

Schweine

Schweine

Unsere Schweine leben in modernen klimatisierten Ställen, die sämtliche strengen Auflagen eines Markenfleischprogrammes erfüllen. Wir gewährleisten den Platzbedarf für jedes Tier, die Fütterung erfolgt selbstverständlich mit Getreide aus eigener Ernte, ohne Zuführung genmanipulierter Eiweißfuttermittel.

Hänchen

Hähnchen

Vier bis fünf mal im Jahr ziehen wir unsere Hähnchen groß. Zu Beginn bekommen die Küken besonders viel Zuwendung, Stallwärme und ausgewähltes Futter für Junggeflügel. Je größer die Hähnchen werden, desto mehr Platz bekommen sie in unseren offenen und gut durchlüfteten Ställen.

Hasen

Wild

Aus unserer kleinen Eigenjagd können wir je nach Jahreszeit frisches Wildbret anbieten – Rehwild, Fasan, Wildente und Hase. Rehfleisch können Sie aber auch ganzjährig tiefgefroren bekommen.